Klausuranalyse

Besonders Jura unterscheidet sich hinsichtlich der Klausuren diametral von anderen akademischen Fächern. Nicht nur das Notensystem wird erheblich strenger gehandhabt, sondern jede Arbeit ist auch noch eine Transferaufgabe. Dazu kommt, dass exakte Sprache und Argumentation einen enorm hohen Stellenwert genießen. Bewertet wird nicht nach dem Ergebnis oder abgespultem auswendig gelernten Wissen. Kriegsentscheidend sind vielmehr Aufbau, Arbeit am Gesetz und überzeugende Begründung. Dies macht das Bewertungssystem für viele Studenten so undurchsichtig: Vermeintlich inhaltsgleiche Arbeiten weichen um Notensprünge voneinander ab, neben korrekten Ausführungen finden sich Randbemerkungen wie „Fallbezug?“, und in der Verbesserungsvorlesung bleibt kaum Zeit für Diskussionen.

Unser Anliegen ist es deswegen, Ihnen aus diesem Dschungel zu helfen, denn nur wer seine Fehler erkennt, vermeidet sie beim nächsten Mal. Nutzen Sie also jede Klausur, um sich Ihre Fehltritte einzuprägen. Sollten Sie freilich die Korrekturbemerkungen nicht verstehen, Probleme mit Formulierungen oder der Schwerpunktsetzung haben oder auch mit Zeitproblemen kämpfen, schicken Sie uns Ihre Klausur mit Angabe, und wir analysieren für Sie ausführlich die inhaltlichen Schwächen in Ihrer Arbeit. Unsere Tipps werden Ihnen dann helfen, besser zu werden. Oft hilft schon die Justierung kleiner Stellschrauben, um viel zu erreichen.

pic_1
Wir nehmen uns Zeit für Ihre Anliegen!
Bei IUDATIO gibt es keine Akkordarbeit - die Lösung Ihrer Probleme ist uns wichtiger, als "schnelles Geld" zu verdienen. Nehmen Sie unverbindlich und kostenfrei Kontakt mit uns auf!
Kontakt